Hier finden Sie Informationen zu Fokaler Dystonie

Der Weg zurück -
Erfahrungen im Umgang mit Fokaler Dystonie
von Joachim Schiefer

Am 16. September 1995 trat bei einer CD-Produktion plötzlich eine Bewegungsstörung in meiner linken Hand auf, welche später als Fokale Dystonie diagnostiziert wurde und dazu führte, dass ich meine Cellistenkarriere für über sechs Jahre vollständig unterbrechen musste.

Durch den Unterricht in Dispokinesis bei Herrn van de Klashorst und die Ausbildung zum Dispkineter konnte ich das Cellospiel schrittweise neu lernen und die Bewegungsstörung dadurch überwinden. Seit Anfang 2003 ist meine cellistische Spielfähigkeit vollständig wieder hergestellt.